Das Artefakt Event

Aus Last Chaos
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artefakt-Event[Bearbeiten]

Wenn du dich mit deinem Charakter, der mindesten das Level 16 erreicht hat, auf einem der PvP-Server befindest, kann es sein, dass du beim Tod eines von dir erlegten Monsters ein sogenanntes Artefakt des Engels erhälst.

Es handelt sich dabei um ein Schmuckstück und so sieht sie aus: Artefakt der Engel

Du mußt, um das Artefakt zu benutzen, dieses auch tatsächlich wie ein Schmuckstück tragen. Zum Zeichen, dass es funktioniert hat - und sicher auch, damit dich jeder als Träger des Artefaktes erkennt - hast du riesige weiße Flügel. Welche Vorteile dir das Tragen des Artefaktes bringt, kannst du hier weiter unten nachlesen.

Auf jedem der PvP-Channels können insgesamt "nur" 4 dieser Artefakte gedroppt werden. Wenn du Glück hast und mehrere dieser Schmuckstücke bekommen hast, kannst du sie beim Schmied zu etwas ganz Besonderem verschmelzen.
Gegen eine kleine Gebühr - bei zwei Schmuckstücken sind es 100.000 Gold - erhälst du als Ergebnis dieser Verschmelzung das Artefakt des Erzengels:

Engel Kombinieren

Und so sieht dieses neue Artefakt aus: Artefakt des Erzengels

Hat man zwei Artefakt des Erzengels, so kann man diese wiederrum zum Artefakt der Seraphim kombinieren. Der Preis hierfür beträgt nun 500.000 Gold:

Erzengel Kombinieren

Hier ist das neue Artefakt: Artefakt der Seraphim

Nach dem Kombinieren erscheinen diese Meldungen:

Meldungen

Als Besitzer des Artefaktes erhälst du erhöhte Statuspunkte und von jedem erlegten Monster mehr Erfahrungspunkte sowie Gold in Abhängigkeit von der Art des angelegten Artefaktes. Die einzelnen Werte haben wir dir an dieser Stelle aufgeführt.

Wichtig ist jedenfalls Folgendes: Man bekommt die Erfahrungspunkte, z.B auch während der Dungeonzeit zusätzlich gutgeschrieben. Selbst wenn man bereits eine Lilie mit Tickets gestartet hat, bekommt man OHNE weitere zusätzliche Tickets beim Artefakt der Seraphim sage und schreibe 1200% mehr EXP. Die Verwendung von Vielfältigem Samen oder Samen der Erfahrung ist jedoch nicht möglich.

Aber nun einfach sich in sein Lieblingsdungeon begeben und munter "dicke" EXP-Punkte einfahren.....das wird so nicht klappen. Warum? Nun, vergiß' nicht. Du befindest dich auf einem PvP-Server. Und die Artefakte können durch den Tod des Artefaktträgers den Besitzer wechseln. Durch die riesigen Flügel bist du ja nicht unsichbar. Im Gegenteil! Außerhalb der Stadt erkennt dich jeder als Träger des Artefaktes.

Außerdem wird der Besitzer des Artefaktes durch das System auch durch eine weitere Besonderheit kenntlich gemacht: Wenn du ein Artefakt besitzt und die Karte wechselst oder ein Dungeon betrittst, erscheint bei jedem Spieler auf dem jeweiligen Server eine Anzeige im Fenster, die diese Bewegungen im Spiel quasi "verraten". Und so wirst du rasend schnell immer wieder auf's Neue lokalisiert.

Zwei Dinge können nun passieren:

  1. Andere Spieler im entsprechenden Level wollen dir das Artefakt abjagen, um selber in den Genuss besonders der erhöhten Erfahrungspunkte zu kommen. Dazu müssen sie dich nun finden - was durch die "verräterische" Anzeige und deine auffälligen Flügel nicht sonderlich schwer fallen dürfte. Sie werden dich angreifen, um dich zu töten. Denn mit deinem Tod wandert das Artefakt automatisch in das Inventar deines siegreichen Gegners.
  2. Andere Mitspieler fragen dich, ob du sie in deine Gruppe aufnimmst. Denn jeder Angehörige in deiner Gruppe erhält ebenfalls eine erhöhte EXP-Rate. Sie werden zwar nicht mit den vollen Werten belohnt, aber 100%-500% je erlegtem Monster macht es schon attraktiv Mitglied in deiner Gruppe zu sein.

Du solltest also als Besitzer des Artefaktes versuchen starke Mitspieler in deine Gruppe zu holen, die dir im Gegenzug zu den erhöhten Erfahrungspunkten beim Kampf gegen "Artefakträuber" helfen. Wenn du schnell genug bist, kannst du dich natürlich auch in eine sichere Zone, z.B. in eine Stadt retten. Du kannst dann versuchen von dort schnell auf eine andere Karte zu teleportieren. Aber....alle solche Bewegungen werden - wie oben bereits erwähnt - jedem Spieler angezeigt.

Du kannst dir von einem anderen Mitspieler auch einen "Ruf" geben lassen und diesen erst im Notfall verwenden. So portest du bei einem Angriff einfach weg.

Aber, wie auch immer....als Besitzer des Artefaktes hast du eigentlich keine Ruhe mehr vor den Jägern.
Um das Artefakt los zu werden, kannst du es Handeln oder du loggst dich einfach schnell mal aus...

Und hier noch ein paar weitere wissenswerte Dinge rund um das Artefakt:

  • Die Gruppenmitglieder erhalten ihre erhöhten Erfahrungspunkte nur dann, wenn sie sich auf der gleichen Karte befinden, wie du. Solltest du also deine Position ändern, sind sie gezwungen dir zu folgen.
  • Wenn du dich in der Stadt befindest, gibt es für die Gruppenmitglieder ebenfalls keine Punkte.
  • Pro Server gibt es 4 Artefakte. Damit lassen sich 2 Erzengel oder 1 Seraphin kombinieren.
  • Wenn du dich ausloggst, verschwindet das Artefakt und jemand anderes kann es bei der Monsterjagd droppen.
  • Die Laufzeit des Artefaktes beträgt genau 1 Tag. Es sei denn, es hat durch einen PvP-Kampf den Besitzer gewechselt. Dann beginnt die Laufzeit von vorne.
  • Man kann das Artefakt erst ab Level 16 benutzen, da voher kein PvP möglich ist.
  • Das Item PvP-Schutz hat keine Wirkung, wenn man die Flügel besitzt.
  • Es ist nicht möglich private, Gruppen -oder Expeditionsdungeons zu betreten. Du sollst ja gejagt werden können....
  • Auch die Gildenhalle oder der Belfist-Tempel bleiben dir mit dem Artefakt verschlossen.

▲zum Seitenanfang

Werte und Aussehen der Artefakte[Bearbeiten]

Artefakt der Engel
Artefakt der Engel
Artefakt des Erzengels
Artefakt des Erzengels
Artefakt der Seraphim
Artefakt der Seraphim
Artefakt der Engel Siegel Artefakt des Erzengel Siegel Artefakt der Seraphim Siegel
Artefakt der Engel Tragen Artefakt des Erzengel Tragen Artefakt der Seraphim Tragen

▲zum Seitenanfang

Der Artefaktkompass[Bearbeiten]

Neben den verräterischen Anzeigen beim Wechsel der Karte und der unübersehbaren großen Flügel gibt es für die Jäger eine weitere Möglichkeit den Standort eines Artefaktträgers zu ermitteln. Im Item-Shop ist es möglich einen speziellen Kompass zu erwerben, der eben diesen Standpunkt des Flügelträgers auf der Karte anzeigt.

So sieht dieser Kompass aus: Artefaktkompass

Und so zeigt dir die Karte den Artefaktträger und seinen Standort an:

Artefaktkompass Karte

In den Dungeons funktioniert dieser Kompass nicht, macht da also wenig Sinn.

▲zum Seitenanfang