Die Marktschreier

Aus Last Chaos
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines[Bearbeiten]

Ein besonders praktisches Feature für alle Spieler, die nicht die Möglichkeit haben, über längere Zeit einen Shop offen zu lassen, sind die Marktschreier. Die verschiedenen NPCs sind in verschiedenen Karten zu finden. Ihre genaue Position findet ihr unter dem Punkt "Lage der Marktschreier". Sie bieten die Möglichkeit, Waren zu einem von dir festgelegten Preis für eine kleine Pauschale anderen Spielern zum Verkauf anzubieten. Sobald man einem der Marktschreier die Ware übergibt hat, ist es anderen Spielern maximal 5 Tage lang möglich, diese im Marktschreier zu kaufen. Geschieht dieses nicht, erhaltet ihr eure Waren gegen die Einstellungsgebühr zurück. Ihr könnt eure Verkaufsangebote jedoch jederzeit abbrechen und die Ware sofort zurückerhalten; auch dieses geschieht gegen die Einstellungsgebühr.

Lage der Marktschreier[Bearbeiten]

Ronin [Marktschreier] Randol Karte mit Mauszeiger über Ronin

 

Shen [Marktschreier] Randol Karte mit Mauszeiger über Shen

 

Demi [Marktschreier] Sorat Karte mit Mauszeiger über Demi

▲zum Seitenanfang

Der Marktplatz[Bearbeiten]

Wenn man einen der oben erwähnten Marktschreier anspricht, so erscheint das folgende Fenster:

Um den Markplatz nutzen zu können, kilckt man nun auf Marktplatz: Marktschreier ansprechen

Jetzt erscheint die Übersicht:

Marktschreier Übersicht

▲zum Seitenanfang

Suchen im Marktplatz[Bearbeiten]

Die Suche im Marktschreier ist in 3 Rubriken unterteilt:

  • Waffen (grün umrandet)
  • Rüstungen (gelb umrandet)
  • Sonstiges (orange umrandet)
Diese 3 Rubirken haben verschiedene Filtereinstellungen (blau umrandet), um die Suche einzugrenzen. Auf die Filter selbst wird unter dem Stichpunkt "Filter" näher eingegangen. Sollte man seinen Filter erfolgreich eingestellt haben (man kann auch keine Optionen auswählen, so erhält man alle Items der jeweiligen Kategorie), so drückt man auf den Suchen-Button (rot umrandet, 2).

Man bekommt dadurch nun in der Warenliste (rosa umrandet) 10 Items angezeigt, welche die am längsten im Marktschreier stehenden Items zum jeweiligen Filter darstellen. Durch das Klicken auf den Pfeil, der nach rechts zeigt und neben der Seitenanzahl steht, (braun umrandet) bekommt man die nächsten, früher eingestellten 10 Items.

Im türkis umrandeten Bereich ist dein aktueller Goldbestand einzusehen.

▲zum Seitenanfang

Die Filter[Bearbeiten]

Die Filter der jeweiligen Rubriken sehen jeweils anders aus und haben auch verschiedene Möglichkeiten. Hier eine genauere Liste:

Waffenfilter Rüstungsfilter Sonstiges Filter
Marktschreier Waffenfilter Marktschreier Rüstungsfilter Marktschreier Sonstigesfilter
  • Name: kann der jeweilige Suchbegriff eingegeben werden. Es reicht auch schon ein Teilstück des Wortes einzugeben, um alle Dinge z.B. mit "Him" zu finden.
  • Klasse: bezeichnet die jeweilige Klassenart. Bei Waffen sind dieses die jeweiligen Jobs (z.B. Zauberin). Bei dem Rüstungsfilter ist es die Grundklasse (z.B. Magier).
  • Art: bezeichnet die Waffenklasse (Stock, Stab, Dolche etc.) oder die Rüstungsklasse (Beinkleid, Oberteil, Helm etc.)
  • Seltenheit: bezeichnet die Farbe der Waffe oder Rüstung. Dabei gibt es folgende Kategorien für folgende Farbe:
    • Total: Hierbei werden alle Waffen/Rüstungen aufgeführt
    • Normal: Alle Waffen/Rüstungen unter Level 72
    • Regulär: Alle Waffen/Rüstungen mit hellblauen Namen
    • Magisch: Alle Waffen/Rüstungen mit hellgrünen Namen
    • Selten: Alle Waffen/Rüstungen mit gelben Namen
    • Einzigartig: Alle Waffen/Rüstungen mit grünen Namen
    • Held: Alle Waffen/Rüstungen mit blauen Namen
    • Legende: Alle Waffen/Rüstungen mit lilalen Namen
    • Allgemein: Alle Waffen/Rüstungen, welche ungelupt sind und dadurch einen roten Namen haben
  • Level: bezeichnet das jeweilige Level des Rüstungsteils. Hier kann man eine minimale und maximale Grenze einsetzen. Alles zwischen diesen beiden Werten wird herausgesucht.
  • Plus: bezeichnet das Plus der Waffe/Rüstung. Bei Total wird alles gesucht. Auch hier kann man wieder eine minimale und maximale Grenze angeben.
  • Angriff: bezeichnet den Angriff der Waffe. Auch hier kann man wieder eine minimale und eine maximale Grenze festlegen.
  • Magie: bezeichnet den magischen Angriff auf Waffen für Magieklassen. Auch hier gilt die minimale und maximale Grenze.
  • Verteidigung: bezeichnet den Verteidigungswert der Rüstung. Auch hier kann man wieder eine minimale und maximale Grenze festlegen.
  • Magieresistenz: bezeichnet die Verteidigung gegen Magie, welche eine Rüstung besitzt. Auch hier kann man wieder eine minimale und maximale Grenze angeben.
  • Sockel: bezeichnet die Anzahl der Sockel, die auf der Waffe/Rüstung drauf sind. Hier kann man auch wieder eine minimale oder maximale Grenze festlegen. Total bezeichnet alle.
  • Preis: setzt den minimalen und/oder maximalen Preis des Items fest.

▲zum Seitenanfang

Kaufen im Marktplatz[Bearbeiten]

Hat man nun ein Item ausgewählt, so kann man auf Kaufen (rot umrandet, 3) klicken und das Item kaufen. Dort erscheint dann folgendes Fenster als Sicherheitsabfrage, ob man dieses Item auch wirklich kaufen möchte:

Sicherheitsabfrage beim Kauf

Sobald man das Item gekauft hat, wird der aktuelle Goldbestand aktualisiert, der Gegenstand ist aus dem Marktschreier entfernt und man kann ihn im Lieferkristall abholen.

▲zum Seitenanfang

Zur Wunschliste[Bearbeiten]

Hat man eventuell ein Item im Auge, aber noch nicht genug Gold für diesen Gegenstand, so kann man dieses auf die Wunschliste setzen, indem man dieses markiert (gelb markiert) und durch einen Klick auf den Button Zur Wunschliste (rot umrandet, 3) nutzt. Ist dieses geschehen erscheint folgendes Fenster:

Zur Wunschliste hinzufügen

Wenn ihr einen Gegenstand zur Wunschliste hinzugefügt habt, so erscheint dieser grün unterlegt im Warenfenster:

verschiedene Markierungen im Marktschreier

In dieser Wunschliste findet man dann den markierten Gegenstand. In der Wunschliste kann man sich 10 Items maximal vormerken. So sieht dann die Wunschliste aus:

Wunschliste Marktschreier

Hier kann man sich nun entscheiden, ob man das ausgewählte Item dann kauft oder die Beobachtung des Items abbrechen möchte, durch einen Klick auf den Button Abbrechen. Außerdem wird auch hier der aktuelle Goldbestand angezeigt, sowie die Anzahl der Items, die man momentan beobachtet.

▲zum Seitenanfang

Ware anbieten[Bearbeiten]

Man kann im Marktschreier nicht nur Ware suchen und kaufen, sondern auch einstellen. Man kann maximal 10 Items pro Charakter in den Marktschreiereinstellen. Wie dieses funktioniert, wird anhand des folgenden Bildes erklärt:

Marktschreier Ware einstellen

Wenn man nun ein Item in den Marktschreier einstellen möchte, muss man zuerst auf den Reiter Einstellen klicken, sodass dieses Bild erscheint.
Nun kann man das Item, welches man in den Marktschreier einstellen möchte, aus dem Inventar in das Kästchen oben links (grün umrandet) ziehen. Dort wird nun die gesamte Menge des Items, welches man aus dem Inventar gezogen hat, angezeigt.
Nun wird automatisch die Menge auf 1 gesetzt (blau umrandet). Will man mehrere gleiche Gegenstände zu einem Paketpreis einstellen, so kann man die Menge erhöhen.

Hinweis: Wenn Du zum Beispiel 10 Heiltränke anbieten möchtest, werden sie als Paket angezeigt und verkauft und nicht einzeln! Man muss also einen Paketpreis einstellen und keinen Einzelpreis!!!

Die Gebühr von 5.0% werden erst beim Verkauf des Items vom Verkaufpreis abgezogen. Diese kann man auch nicht verändern. Die Einstellgebühr von 1.000-10.000 Gold erhöht sich pro bereits eingestellten Item. Hat man also schon 3 Items im Marktschreier eingestellt und will ein weiteres Item einstellen, so erhöht sich die Einstellgebühr nun auf 4.000 Gold. Diese Gebühr erhält man wieder, sollte das Item verkauft worden sein. Sollte das Item vorzeitig aus dem Marktschreier entfernt werden oder aber es nicht verkauft worden sein, so erhält man diese Gebühr nicht wieder.

Wenn man nun alles erfolgreich eingestellt hat, so kann man das Item nun durch betätigen des Buttons Einstellen (rot umrandet, 1) betätigen und es erscheint dann folgende Benachrichtigung:

erfolgreiches Einstellen beim Marktschreier

Wenn man einen Gegenstand markiert und danach den Button mit der Aufschrift Abbrechen (rot umrandet, 2) betätigt, dann wird dieser Gegenstand aus dem Marktschreier entfernt und man kann diesen im Lieferkristall abholen. Auch hier kommt wieder eine Abfrage, die wie folgt aussieht:

Angebot abbrechen Marktschreier

▲zum Seitenanfang

Der Lieferkristall[Bearbeiten]

Der Lieferkristall ist eine Art Abholungslager. Dort kommen alle Items rein, die abgebrochen oder gekauft worden sind. Sie werden dort für 15 Tage aufbewahrt und können innerhalb der 15 Tage von euch abgeholt werden.

Hinweis: Wenn die Items nicht innerhalb von 15 Tagen abgeholt worden sind, so sind diese unwiderruflich verloren!

Die Lieferkristalle sind in jeder Stadt zu finden und dort meistens an den wichtigsten Knotenpunkten. Sei es neben dem Lagerhüter oder in der Nähe des Spawns in Randol. Sollte man einen Gegenstand aus dem Lieferkristall abholen können, so verändert dieser sein Leuchten:

Lieferkristall ohne abholbare Items Lieferkristall mit abholbaren Items
Lieferkristall ohne abholbare Items Lieferkristall mit abholbare Items

Befindet sich ein Item im Lieferkristall, so klickt man einen beliebigen Lieferkristall an. Dort erkennt man sehr schnell, welche Items abgebrochen bzw. gekauft wurden:

Item abgebrochen
Item abgebrochen
Item gekauft
Item gekauft

Ware nicht Verkauft / Abgebrochen[Bearbeiten]

Die eingestellten Items bleiben maximal 5 Tage im Marktschreier. Sollten sie innerhalb dieser 5 Tage nicht gekauft beziehungsweise abgebochen worden sein, so sind diese nach Ablauf der 5 Tage automatisch im Lieferkristall zu finden.

▲zum Seitenanfang

Amulett des Liefersteins[Bearbeiten]

Das Amulett des Liefersteins Icon - Amulett des Liefersteins ist im ItemShop erhältlich. Dieses Item ermöglicht dir deinem Freund ein Item aus deinem Inventar zu verschenken, auch wenn dieser Offline ist. Das Item wird nämlich an den Lieferkristall des Spielers gesendet. Mit einem Doppelklick auf das Item im Inventar erscheint folgendes Fenster:

Der Lieferauftrag

Zuerst musst du den Namen des Spielers angeben, an welchen man sein Item verschenken möchte. Durch das Drücken auf die Lupe links neben dem Eingabefeld (rote 1) wird überprüft, ob der Charakter auf dem Server überhaupt exsistiert. Wenn der Name grün umgrandet ist, so ist der Charaktername auf dem Server vorhanden. In den zweiten Slot (rote 2) packt man die Item(s) rein, welche man an den Spieler verschenken möchte. Durch das Drücken auf OK erscheint dann folgendes Fenster:

Die Lieferauftragsbestätigung

Als Bestätigung des erfolgreichen Senden der Lieferung an den Lieferkristall des ausgewählten Charakters erscheint folgende Meldung:

Lieferauftrag senden erfolgreich Meldung

▲zum Seitenanfang