Gruppensystem

Aus Last Chaos
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines[Bearbeiten]

Das Menü für die Gruppenfunktionen öffnest du mittels Tastenkombination ALT + G oder G. Wie Du sehen kannst, gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Gruppenfunktionen:

Gruppe

Eine Gruppe sind Spieler, die sich zusammengeschlossen haben, um (für kurze Zeit) zusammen zu kämpfen oder die Boni einer Gruppe zu nutzen.
Mitglieder einer Gruppe sehen immer das Level und die HP & MP der anderen Gruppenmitglieder.

▲zum Seitenanfang

Gruppenarten[Bearbeiten]

Gruppe (Normal)[Bearbeiten]

Gruppe (Normal)Es wird eine Gruppe gebildet, in der alle Mitglieder im Radar den gleichen Anteil an EXP/SP und Gold erhalten. Monsterdrops werden standardmäßig an den Spieler gegeben, der sie aufhebt. Items werden hierbei unabhängig ihres Marktwertes und ihrer Art verteilt. Dies kann dazu führen, dass ein Spieler ständig Baupläne erhält, während der andere sich über HS und MS und Tränke freuen kann.
Das Level der Gruppenmitglieder ist auch von Bedeutung. Am meisten profitiert man, wenn der Levelunterschied nicht größer als 10 ist. Sollte der Levelunterschied 10 - 15 Level betragen, so bekommt man noch immer ausreichend EXP/SP. Falls der Levelunterschied jedoch größer als 15 ist, erhält der niedrigere Spieler kaum Punkte. Diese Regeln gelten nur, wenn sich die Gruppenmitglieder im Radarbereich befinden. Sieh' dir dazu auch die Gruppen-Tipps und Solo Gruppe an.

▲zum Seitenanfang

Gruppenoptionen[Bearbeiten]

In beiden Gruppen wird ein Itemdrop standardmäßig an den Spieler verteilt, der diesen Drop aufhebt. Möchte man, dass die Drops zufällig verteilt werden, muss der Gruppenleader mit der rechten Maustaste auf seinen Namen links oben klicken, über "Verteilung Gewöhnlicher Gegenstand" fahren, und auf "Zufällige Verteilung" klicken. Im Systemfenster über dem Chat wird dann eine Nachricht erscheinen, dass die Dropverteilung geändert wurde. Möchte man dies wieder ändern, muss man unter demselben Punkt auf "Schadensgruppe" klicken.

Tötet man in einer Gruppe ein Raidmonster, so erscheint eine Kiste für jedes Gruppenmitglied. Jedes Gruppenmitglied kann maximal eine Kiste aufheben, diese im Inventar dann öffnen und Items erhalten. Diese Funktion soll dafür sorgen, dass jedes Gruppenmitglied diesselbe Chance hat Items von dem Raidmonster zu erhalten.

▲zum Seitenanfang

Gruppe verlassen[Bearbeiten]

Gruppe verlassenHiermit verlässt man die aktuelle Gruppe.

Einladung zurücknehmen[Bearbeiten]

Einladung ZurücknehmenDamit kannst du das anvisierte Mitglied aus der Gruppe werfen. Um ein Mitglied aus der Gruppe zu entfernen, musst du der Gruppenleiter sein. Wähle einen Mitspieler aus der Liste am linken Rand, klicke seinen Namen an und dann auf Einladung zurücknehmen.

Gruppenstatus[Bearbeiten]

GruppenstatusMit diesem Symbol kann man die Liste der Mitglieder anzeigen/verbergen.

Gruppenleader ändern[Bearbeiten]

Gruppenleader ändernUm einen neuen Gruppenleiter zu ernennen, klicke auf die Person, die du zum Gruppenleiter machen willst und dann auf dieses Symbol.

▲zum Seitenanfang

Gruppensuchsystem[Bearbeiten]

Auto GruppeMit dem Gruppensuchsystem kannst du dich mit Spielern zusammenschließen, die nicht in deiner Nähe sind. Du kannst nach Spielern suchen, die sich dort registriert haben und du kannst dich dort eintragen, um von einer Gruppe oder Einzelperson aufgenommen zu werden. Das Gruppensuchsystem funktioniert unabhängig von der Karte, auf der man sich und die restlichen (potentiellen) Gruppenmitglieder befinden.

Das Gruppensuchsystem ist eine der hilfreichsten Funktionen von Last Chaos. Klickt man das zugehörige Icon an, geht ein Fenster mit den folgenden Optionen auf:

  • 1. Anmelden: Hier kannst du dich selbst in die Liste der Gruppensuchenden eintragen. Falls du Gruppenleiter bist, kannst du hier deine Gruppe in die Liste der verfügbaren Gruppen eintragen.
  • 2. Weitere Suchende: Zeigt die Liste aller Spieler, die eine Gruppe suchen. Hier kannst du diese entweder in eine neue Gruppe einladen, falls du in keiner Gruppe bist, oder diese in deine aktuelle Gruppe einladen, wenn du der Gruppenleiter bist.
  • 3. Rekrutierte Mitglieder: Zeigt eine Liste aller Gruppen, die noch Mitglieder suchen, deren Gruppenart und die Position des Gruppenleiters an.
  • 4. Löschen: Hier kannst du deine Anmeldung (oder die deiner Gruppe) rückgängig machen.

Dieses Feature funktioniert kartenübergreifend, was bedeutet, dass du nicht im gleichen Gebiet sein musst, wie deine Mitsuchenden. Dies spart viel Zeit, wenn man eine Gruppe sucht.
Gruppensuchsystem
Auto Gruppe Anmeldefenster
Auto Gruppe Bestätigungsfeld
Wenn du die ersten Option auswählst, und dich auf die Liste der Spieler, die eine Gruppe suchen, eintragen willst, wird ein Fenster erscheinen (linkes Bild). Sobald ihr auf den "Gruppe" Button geklickt habt, wird ein kleines Infofenster erscheinen (rechtes Bild).
Wenn du bereits eine Gruppe hast und deren Gruppenanführer bist, wird etwas anderes passieren, wenn du auf den 1. Punkt klickst. Deine Gruppe wird dann angemeldet und ist für andere unter "Rekrutierte Mitglieder" sichtbar. Zunächst musst du jedoch einen Namen für deine Gruppe wählen und einstellen, welche Charaktere beitreten dürfen (in diesem Falle Titanen, Ritter, Heilerinnen und Schurkinnen), und ob nur Leute in deinem Levelbereich beitreten dürfen (hier aktiviert).

Wenn du Gruppenleader bist, kannst du über den 2. Punkt "Weitere Suchende" auch Spieler in deine Gruppe einladen.

Deine Gruppe kannst du jederzeit aus der Liste "Rekrutierte Mitglieder" entfernen, indem du - wie oben schon beschrieben - auf den 4. Punkt "Löschen" klickst.
Gruppenregistrierung
Gruppenliste
Klickt ihr auf den 2. oder 3. Punkt, wird eine Liste ähnlich der hier gezeigten erscheinen. Dort sind die verfügbaren Spieler bzw. Gruppen aufgelistet, die ihr einladen bzw. denen ihr beitreten könnt. Unten findet ihr einige Optionen, nach denen ihr die Gruppen bzw. Gruppe-Suchenden filtern könnt, z.b. nach Charakterklasse, gewünschter Gruppenart oder dem Level. Letzteres ist jedoch nur in Form einem Häckchens bei Auto Gruppe Level Limit "Level Limit" möglich, wodurch nur noch Spieler / Gruppen angezeigt werden, die selbst / deren Leader in deinem Levelbereich ist. Ist das der Fall, erscheint neben dem Spieler / der Gruppe in der Liste dieses Icon.

Seit dem Update vom 25.10.2011 kann man auch noch sehen, wie viele Plätze die Gruppe noch frei hat. Außerdem verschwindet eine "volle" Gruppe nicht mehr aus der Anmeldung, sondern bleibt dort enthalten.
Klickst du auf den 4. Punkt, "Löschen", so wirst du bzw. deine Gruppe, wenn du der Leader bist, aus der Liste entfernt und es erscheint eine Meldung.


Die Funktion der Auto Gruppe wird oft genutzt, um einer Sologruppe beizutreten bzw. eine solche zu gründen.
Registrierung löschen

▲zum Seitenanfang

Solo Gruppe[Bearbeiten]

Eine Solo Gruppe ist eine Gruppe, in derer die einzelnen Mitglieder außerhalb ihrer jeweiligen Radars bleiben.

Solo Gruppen werden meist zum SP farmen genutzt, da man in diesen die maximal möglichen SP und EXP erhält, wenn man ein Monster tötet.

Einige Solo Gruppen entwickeln sich zu regelrechten Chat-Parties, die einem das zuweilen eintönige Farmen unterhaltsamer machen können. Zudem kann es eine gute Möglichkeit für neuere Spieler sein, etwas mehr über Last Chaos zu erfahren.
Ein Kommen und Gehen der Mitglieder in einer Solo Gruppe ist recht normal, vor allem, da viele Leader von Sologruppen über die "Weitere Suchende" Liste unter Auto Gruppe neue Member zu der Gruppe dazu holen oder ihre Gruppe angemeldet haben, damit andere direkt beitreten können.

Tipps zur Gruppe[Bearbeiten]

Hier sind einige Tipps und Tricks für das Spiel in einer Gruppe (Party). Einige sind allgemein bekannt und werden häufig verwendet, und manche nicht. Lies' Dir die Tipps durch und finde heraus, wieviel du wirklich über das Kämpfen in einer Gruppe weißt.

Gruppenränge und besondere Privilegien[Bearbeiten]

  1. Der Leiter der Gruppe hat immer einen grünen Namen in der Mitgliederliste.
  2. Die Mitglieder werden in der Reihenfolge angezeigt, in der sie zur Gruppe kamen.
  3. Wenn der Gruppenleiter die Gruppe verlässt, wird sein Rang automatisch an den weitergegeben, der sich am längsten in der Gruppe befindet. Dies ist also einfach derjenige, der unter dem Gruppenleiter stand.
  4. Der Gruppenleiter hat als einziger das Recht,
    • neue Mitglieder aufzunehmen.
    • Mitglieder aus der Gruppe auszuschließen.
    • die Gruppe aufzulösen.
    • einen neuen Gruppenleiter zu ernennen.
    • die Gruppe zur Auto Gruppe hinzuzufügen oder zu löschen.

▲zum Seitenanfang

Gruppenmitglieder, Status und Buffs[Bearbeiten]

  1. Alle Gruppenmitglieder erscheinen als orange Punkte in der Karte und dem Kompass. Falls sich ein Gruppenmitglied auf einer anderen Karte befindet, kannst du ihn nicht sehen, selbst wenn du auf diese Karte wechselst. Dies gilt auch, wenn du dich in einem Tempel / persönlichen Dungeon befindest. Du musst auf der gleiche Karte wie deine Gruppenmitglieder sein, um ihren Standort zu sehen.
  2. Die HP und MP Balken deiner Gruppenmitglieder werden nur dann korrekt angezeigt, wenn du dich mit ihnen auf der selben Karte befindest, andernfalls "klemmt" die Anzeige, so wie sie war, als du in die Gruppe kamst / oder der Spieler die Karte gewechselt hat. Wenn du also einer Solo Gruppe betrittst, achte darauf, dass dein HP-Balken (und MP-Balken) voll ist, um deine Gruppenmitglieder nicht zu beunruhigen.
  3. Wenn ein Gruppenmitglied, das sich auf einer anderen Karte befindet, einen Level aufsteigt, so springen die Statusbalken aufs Maximum, egal wie sie vorher standen.
  4. Du kannst die Buffs deiner Gruppenmitglieder sehen, wenn du mit dem Mauszeiger auf das Icon neben ihrem Namen in der Gruppenliste zeigst. Das funktioniert jedoch nur, solange das betreffende Gruppenmitglied in Radarreichweite ist.
  5. Pferdebuffs wirken nur auf die Gruppenmitglieder im umkreis von 20m und Seelenskills nur auf 2m Reichweite. Also, bleibt beisammen!

▲zum Seitenanfang

Gruppenmitglieder auswählen und deren Ziele angreifen[Bearbeiten]

  1. Ein Mitglied deiner Grupppe kannst du ganz einfach auswählen, indem du auf den Namen in der Mitgliederliste klickst. Das ist schneller und einfacher als zu versuchen, den Spieler im Gewimmel von Monstern, Elementargeistern, Drachlingen, Ponys und was sich so alles dort rumtreibt, anzuklicken. Für den Gruppenleiter ist das auch eine gute Möglichkeit jemanden auszuwählen, um eine der tollen Aktionen auszuführen, die dem Leiter vorbehalten sind (siehe oben), denn das funktioniert auch über die Kartengrenzen hinweg.
  2. Du kannst das aktuelle Ziel eines Gruppenmitglieds anvisieren, indem du mit der rechten Maustaste auf den Namen klickst. So kannst du einem Spieler schneller und direkter zu Hilfe kommen.

Expedition[Bearbeiten]

Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass der Leader mit Rechtsklick auf seinen Namen eine Expedition starten kann. In dieser kann es bis zu 32 Mitglieder geben. Der Leader (mit einer Sonne markiert) kann sogar Offiziere (mit einem Mond markiert) ernennen. Diese können den Leader jedoch herauswerfen! Außerdem ist es dem Leader möglich, die angelegten Items und Schmuckstücke sämtlicher Expeditionsteilnehmer zu untersuchen. Eine Expeditionsgruppe ist z.B. im Akan-Tempel erforderlich.

Zur Expedition wechseln

Mehr zum Thema Expeditionsgruppe findest du hier.

▲zum Seitenanfang